22 Reise-Gadgets, die auf Ihrer nächsten Reise sehr nützlich sein können

Reise-Gadgets

Powerbank

Powerbank

Es passiert auch den Besten von uns: Wir stehen am Flughafen oder sitzen in einem Reisebus und plötzlich ist der Handy-Akku fast leer. Das Boarding-Signal leuchtet auf, sodass wir keine Chance mehr haben, eine Steckdose zu finden. Und es wird auch nicht möglich sein, das Handy im Bus aufzuladen, außer es handelt sich um einen hochmodernen Bus auf dem neuesten technischen Stand. Zum Glück gibt es heutzutage ein paar großartige Produkte, mit denen Sie Ihr Handy oder Tablet jederzeit und überall aufladen können. Eines dieser Produkte ist eine Powerbank, mit der Sie dank der großen Ladekapazität verschiedene Mobilgeräte aufladen können. Es handelt sich also um ein sehr hilfreiches Produkt, wenn Sie eine Safari durch die Wüste oder eine Dschungelwanderung machen. Sie werden sich nie wieder Sorgen darum machen müssen, dass Ihr Handy den Geist aufgibt!

Solar-Ladegerät

Solar-Ladegerät Eine Powerbank mit auf eine Reise zu nehmen, ist bei weitem nicht die einzige Möglichkeit, potenzielle Probleme beim Laden Ihres Handys zu lösen. Ein Solar-Ladegerät ist ein weiteres Gadget in einem praktischen und tragbaren Format, das ganz leicht in Ihren Koffer passt. Der Vorteil eines Solar-Ladegeräts ist, dass Sie es nicht andauernd neu aufladen müssen. Der Nachteil ist, dass Sie Ihr Handy nicht im Dunkeln laden können, da man Zugang zur Sonne oder einer anderen Lichtquelle benötigt, um das Handy anschalten zu können. Glücklicherweise findet man an den meisten Orten eine Lichtquelle. Wenn Sie beispielsweise tagsüber fliegen und einen Fensterplatz haben, dann können Sie Ihr Solar-Ladegerät ganz einfach in die Sonne halten. Wenn Sie keinen Fensterplatz haben oder mitten in der Nacht fliegen, dann können Sie immer noch die Leselampe einschalten, um auf diese Weise an Energie zu kommen. Sobald Sie an Ihrem Reiseziel angekommen sind, sollte es kein Problem sein, eine andere Lichtquelle zu finden. Sie können, wenn nötig, Ihr Handy während des Urlaubs sogar im Skilift laden!

Kapuzen-Nackenkissen/HoodiePillow

HoodiePillow Seit neuestem gibt es vom klassischen Nackenkissen mehrere innovative Versionen. Ein Kapuzen-Nackenkissen ist eine neue Version des Nackenkissens, das nicht nur sehr bequem ist, sondern einem auch ermöglicht, die Außenwelt mithilfe einer Kapuze auszublenden. So kann man auch kontrollieren, wie warm es um die Ohren herum wird. Ein hervorragendes Produkt, das jede Flug- oder Busreise mit Sicherheit viel gemütlicher macht!

TaskOne Multifunktionale iPhone Schutzhülle

TaskOne Man kann sein iPhone zweifellos für viele Dinge verwenden, aber Schnüre durchschneiden, Flaschen öffnen, Schrauben herausschrauben und Objekte verstauen sind mit der Originalform des Handys nicht möglich. Man kann sein Handy jedoch mit einer TaskOne multifunktionalen iPhone Schutzhülle ausstatten, um Zugang zu all diesen Funktionen zu bekommen. Eine TaskOne multifunktionale iPhone Schutzhülle hat zweiundzwanzig verschiedene Features und ist somit perfekt für alle Reisen, damit man sich in heiklen Situationen behelfen kann.

LifeStraw Go

LifeStraw Go Egal, wo Sie in der Welt auch hinreisen, es wird vermutlich Situationen geben, in denen Sie keinen Zugang zu Trinkwasser haben, sich aber trotzdem hydrieren müssen. In manchen Ländern kann das Leitungswasser kontaminiert sein und Wasser aus Seen oder Bächen kann krank machen. Zum Glück gibt es eine unglaubliche Innovation, mit der Sie verunreinigtes Wasser in Trinkwasser verwandeln können. LifeStraw Go ist eine Wasserflasche mit einem eingebauten Wasserfilter, der Bakterien und Parasiten entfernt. Mit anderen Worten: Ein großartiges Reise-Gadget, das man immer gut gebrauchen kann, wenn man seinen Durst gerade anders nicht löschen kann!

Extra Schlösser für unterwegs

Extra Schlösser für unterwegs Es ist wichtig, dass der Hotelsafe komplett sicher ist. Sie sollten es nie für selbstverständlich halten, dass unberechtigte Personen keinen Zugang zu Schlüsseln oder Schlüsselkarten haben, egal in welchem Hotel Sie übernachten. Um unbesorgt und 100 % sicher sein zu können, dass keiner in Ihr Zimmer einbricht, während Sie schlafen, sich duschen oder auf dem Balkon sitzen, ist es eine gute Idee, ein zusätzliches Schloss mitzunehmen. Es gibt verschiedene Arten von Schlössern, die man ganz einfach an der Innenseite einer Tür anbringen kann. Ein portables Schloss ist ein super Reise-Gadget für jeden Trip, damit Sie Ihre Unterkunft oder Ihre Wertsachen doppelt sichern können. Diese Art von Schloss kostet vielleicht ein paar Euro, kann aber potenzielle Diebstähle verhindern, die die ganze Reise ruinieren könnten – sie sind also definitiv ihr Geld wert.

Waschmaschine zum Mitnehmen

Waschmaschine zum Mitnehmen

Wenn man eine längere Reise macht, die mehrere Monate dauert, oder eine oder zwei Wochen an einem sonnigen Ort verbringt, dann gibt es möglicherweise Situationen, in denen man dringend seine Kleidung waschen muss. Wenn Sie Glück haben, dann können Sie Ihre Klamotten vielleicht für wenig Geld in einem Waschsalon säubern, aber darauf können Sie sich nicht verlassen. Gibt es keinen Waschsalon in der Nähe, dann können Sie immer noch Handwaschmittel mitnehmen und das Waschbecken mit Wasser füllen. Diese klassische Methode funktioniert gut, aber seine Klamotten im Waschbecken zu waschen, ist ziemlich kompliziert und die Resultate lassen oft zu wünschen übrig. Es ist außerdem sehr schwierig, die hartnäckigeren Flecken zu entfernen, wenn man auf diese Weise wäscht. Ein Produkt, mit dem Sie sich während einer Reise wirklich gut um Ihre Wäsche kümmern können, ist eine tragbare Waschmaschine. Das ist eine wirklich smarte Erfindung, die schnell und mühelos dafür sorgt, dass Ihre Kleidung sauber wird. Eine Waschmaschine zum Mitnehmen sieht ein bisschen wie ein kleiner Beutel aus, der einfach mit Kleidung, Wasser und Waschmittel gefüllt werden kann. Wenn diese drei Bestandteile alle im Beutel sind, dann müssen Sie ihn einfach nur ein paar Minuten lang kneten und drücken. Und bitte schön – Ihre Kleidung sind sauber!

Hemdentasche für Reisen

Hemdentasche für Reisen Es ist nicht ungewöhnlich, empfindliche Kleidung im Koffer dabei zu haben, wenn man auf Reisen geht. Es kann schwierig sein, einen separaten Platz zu finden, an dem die Hemden so glatt wie möglich bleiben. Wenn man beispielsweise seine Hemden in das „chaotische“ Hauptfach des Koffers legt, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie während der Reise zerknittern. Die meisten Koffer haben allerdings ein extra Fach mit Riemen, in dem man Hemden und andere Kleidung etwas geschützter aufbewahren kann, aber es ist immer noch gut möglich, dass sie Falten bekommen. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollte man sich eine Kleider- bzw. Hemdentasche besorgen. Mit einer ordentlichen Hemd- oder Kleidertasche aus hartem Kunststoff haben Sie die 100%-ige Garantie, dass die Kleidung schön glatt aussieht, wenn es an der Zeit ist, Ihren Koffer auszupacken.

Praktisches Erste-Hilfe-Set

Erste-Hilfe-Set Egal wohin Sie auch reisen, Sie können nie absolut sicher sein, dass Sie Zugang zu guter medizinischer Versorgung und Verbandsmaterial haben werden. Selbst 5-Sterne Luxushotels haben manchmal nicht die grundlegendsten medizinischen Utensilien parat. Ein Erste-Hilfe-Set sollte deswegen immer in Ihrem Koffer dabei sein, damit Sie sich selbst oder Mitreisende schnell verarzten können, falls es benötigt wird.

Große Reisegeldbörse

Große Reisegeldbörse Für eine gelungene Reise ist es wichtig, Reisepass, Tickets, Reisedokumente, Geld und Kreditkarten immer dabei zu haben. Wenn man eines dieser wertvollen Dokumente verliert, dann kann die Reise schnell zu einer echten Katastrophe werden. Um den Überblick über wichtige Reisedokumente, Reisepässe, Kreditkarten und Geld zu behalten, ist es eine gute Idee, eine große Reisegeldbörse dabei zu haben. Der Vorteil ist, dass sie nicht einfach verloren geht, und dass sie in der Regel Platz für die eigenen wichtigen und wertvollen Dokumente und die der Familie bietet.

Tragbare Dusche

Tragbare Dusche Sich einen oder zwei Tage lang nicht duschen zu können, ist in der Regel für die meisten Menschen kein Problem. Es kann aber sehr schnell lästig und frustrierend werden, wenn man sich mehrere Tage lang nicht duschen kann. Man kann immer seine eigene Dusche mitbringen, wenn man beispielsweise in der Wildnis wandern geht oder zu einem entfernten Ziel reist, wo man nicht weiß, wie die Duschsituation ist. Das bedeutet nicht, dass Sie den Duschkopf aus Ihrem eigenen Badezimmer herausreißen und ihn einpacken – nein, stattdessen können Sie sich mit ein paar Euro eine tragbare Dusche kaufen. Eine tragbare Dusche sieht in der Regel wie ein kleiner schwarzer Beutel aus, der eine Art Wasserhahn hat, der auf und zu gedreht werden kann. Der Beutel, der in der Regel ein Volumen von ungefähr 20 Litern hat, wird mit Wasser gefüllt und dann an einem praktischen Ort aufgehängt, wo man sich hinstellen und eine Dusche nehmen kann. Die meisten tragbaren Duschen sind aus schwarzem Material hergestellt, damit das Wasser schnell und einfach vom Sonnenlicht erwärmt werden kann. Eine tragbare Dusche ist eine großartige Sache, wenn man weiß, dass man sich in der nächsten Zeit nicht duschen kann, sich aber trotzdem gerne abduschen möchte, beispielsweise nach einem Besuch am Strand oder generell im Freien.

Mini Bügeleisen

Mini Bügeleisen So wie die Duschsituation an manchen Reisezielen ungewiss sein kann, ist es möglicherweise ebenso wenig klar, ob man seine Kleidung wird bügeln können. Kein Bügeleisen zu haben, mag nicht so ein großes Problem sein, wie keinen Zugang zu einer Dusche zu haben, aber es kann Situationen geben, in denen ein Bügeleisen wirklich notwendig ist. Vielleicht ist Ihre Kleidung in Ihrer Tasche zerknittert oder sie müssen nach einem Tag am Strand wieder aufgefrischt werden. Für all diejenigen, die während einer Reise bügeln möchten, gibt es verschiedene Arten von Mini-Bügeleisen, die leicht in jeden Koffer passen. Diese Mini-Bügeleisen nehmen nicht viel Platz weg und sind für ihren Koffer keine zusätzliche Belastung. Dieses kleine Reise-Gadget kann ein echter Retter sein, wenn die Kleidung, die Sie eingepackt haben, nach einem langen Flug wie zerknitterte Bettlaken aussehen.

Leichte, faltbare Schuhe

Leichte, faltbare Schuhe Vielleicht packen Sie vor einem langen Urlaub gerne ein extra Paar Schuhe oder Sportschuhe in Ihren Koffer. Diese Schuhe könnten notwendig sein, falls das Wetter schlecht ist, oder wenn man morgens am Strand entlanglaufen oder Tennis auf dem Tennisplatz spielen möchte. Der größte Nachteil ist, dass die zusätzlichen Schuhe viel Platz wegnehmen und schwer sind. Wenn der Koffer anfängt, überzuquellen oder so viel wiegt, dass man sich der zulässigen Gewichtsgrenze für den Flug nähert, und man immer noch nicht seinen Kulturbeutel und andere wichtige Dinge eingepackt hat, ist das Risiko groß, dass man das extra Paar Schuhe wird opfern müssen. Wenn Sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen wollen, dass ein extra Paar Schuhe mit in den Koffer passt, ohne das Gewicht des Gepäcks zu erhöhen, dann sollten Sie sich wirklich ein Paar leichte, faltbare Schuhe besorgen. Es gibt mehrere Schuhhersteller, die diese Art von Schuhen fertigen. Einer dieser Hersteller ist Lems Shoes, die wirklich großartig aussehende Sportschuhe entworfen haben, die nur ca. 200 g wiegen und einfach zu einer Art Ball geformt werden können. Mit anderen Worten, ein Paar Schuhe, dass viel wahrscheinlicher in Ihren Koffer passt, als Ihre normalen alten Sportschuhe.

Schuhe/Sandalen mit Geheimfach

Sandalen mit Geheimfach

Falls es keinen Safe im Hotelzimmer gibt und man seine Wertsachen verstecken möchte, dann muss man ziemlich kreativ werden. Man kann für die Sicherheit seiner Sachen alles Mögliche tun, wie den Reisepass in der Schmutzwäsche verstecken oder einen kleinen Spalt im Schrank finden, in dem man Kreditkarten und Bargeld vor hinterlistigem Hotelpersonal und Einbrechern verbergen kann. Es gibt allerdings gewisse Einschränkungen, wenn man Wertgegenstände am Körper verstecken will. Die wertvollen Sachen in sein Höschen, die Boxershorts oder den BH zu stecken, mag vielleicht funktionieren, ist aber nicht wirklich ideal. Es mag sicherer sein als Ihre Hosentasche oder Handtasche, aber es kann sehr unbequem werden. Wenn Sie Ihre Wertgegenstände an einem sicheren Ort verwahren wollen, der nicht so unbequem ist, dann sollten Sie sich ein Paar Schuhe mit Geheimfach kaufen. Mit solchen Schuhen können Sie zu 100 % sicher sein, dass kein Taschendieb jemals Ihre Wertsachen finden wird. Das Geheimfach in dieser Art von Schuh reicht leider nicht für eine dicke Geldbörse oder Ihr Handy, aber Geld oder Kreditkarten finden leicht Platz. So ein Geheimfach ist definitiv praktisch, wenn man seine Wertsachen über den Körper verteilen möchte, um so das Risiko zu minimieren, dass etwas verschwindet, oder wenn man einfach ein bisschen Geld und eine Kreditkarte irgendwo mit hinnehmen muss.

Kleine Reisepasshülle/Reisebrieftasche

Kleine Reisepasshülle/Reisebrieftasche

Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, ist es wichtig, den Überblick über all seine Reisedokumente wie Reisepass, Tickets, Reiseversicherung etc. zu behalten. Wenn eines dieser Dokumente vor dem Boarding verschwinden sollte, dann würde die Reise unweigerlich zu Ende sein. Eine große Reisebrieftasche ist großartig, weil ihre Größe es schwierig macht, sie zu verlieren und sie Platz für verschiedene Reisedokumente bietet. Leider hat sie den Nachteil, dass sie schwer zu verstauen ist und nicht überall hineinpasst. Wenn Sie oder irgendjemand in Ihrer Gruppe eine Handtasche, einen Rucksack oder etwas Ähnliches haben, dann ist das ziemlich einfach zu lösen – es wird aber viel problematischer, die große Reisebrieftasche mitzunehmen, wenn man nur seine Hosentaschen zur Verfügung hat. Deswegen ist eine kleine Reisebrieftasche möglicherweise vorzuziehen, wenn man sich auf eine neue Abenteuerreise begibt. Die auf dem Bild zu sehende Reisebrieftasche (gleich hier neben dem Text) ist 12,5 x 18 x 2,5 cm groß und passt ganz leicht in die Hosentasche einer Herrenhose oder einer Damenhose mit etwas größeren Taschen. Mit anderen Worten, eine kleine Reisebrieftasche ist das perfekte Reise-Gadget zum Mitnehmen, wenn man seine Wertsachen immer griffbereit haben will.

Wasserdichte Geldbörse

Wasserdichte Geldbörse

Wenn man einen Urlaub an der Sonne macht oder ein Abenteuer erlebt, bei dem man in einer sandigen und feuchten Umgebung ist, dann ist es möglicherweise eine gute Idee, für die Aufbewahrung der Wertsachen ein paar Gefrierbeutel mitzunehmen. Wenn Sie es aber mühsam finden, Gefrierbeutel in Ihrem Urlaub mitzuschleppen, die außerdem manchmal nicht komplett dicht bleiben und leicht kaputtgehen können, dann ist es möglicherweise eine noch bessere Idee, sich eine wasserdichte Geldbörse oder Schutzhülle zu kaufen. Eine wasserdichte Geldbörse wird Ihnen die Gewissheit geben, dass Ihr Bargeld und andere wichtige Wertsachen nicht sandig oder nass werden, wenn Sie in einem anderen Klima unterwegs sind. Sie ist nicht nur großartig, um Bargeld, Kreditkarten und andere Karten aufzubewahren, es ist auch eine ausgezeichnete Idee, sein Handy oder eine kleine Digitalkamera in dieser Schutzhülle aus Kunststoff aufzubewahren.

Dynamo-Ladegerät für Handys

Dynamo-Ladegerät für Handys Wenn Sie sich Sorgen machen, dass der Strom der Powerbank nicht reichen wird, oder Sie sich nicht darauf verlassen können, eine Lichtquelle für das Solar-Ladegerät zu finden, dann gibt es tatsächlich noch eine andere Option, wie man sein Handy ohne eine Standard-Steckdose aufladen kann. Dieses dritte tragbare Handy-Ladegerät ist das „Dynamo-Ladegerät“. Das Dynamo-Ladegerät ist wahrscheinlich die beste Option für alle, die 100 % sicher sein wollen, dass sie ihr Handy immer mit Strom versorgen können. Alles, was man braucht, ist ein Arm und eine Hand oder zwei. Das Dynamo-Ladegerät ist eigentlich ein dynamischer Generator (die gleiche Art von Erfindung, die Fahrradbeleuchtung mit Strom versorgt). Dabei wird kinetische Energie in Elektrizität umgewandelt. Wenn Ihr Handy ausgeht, dann müssen Sie nur am Handgriff kurbeln, um die kinetische Energie von Ihren Armen auf Ihren Handy-Akku zu übertragen. Auf lange Sicht gesehen ist das vielleicht ein bisschen viel Aufwand, aber dieses kleine Reise-Gadget ist ideal für alle Notfallsituationen.

Mini Drucker

Mini Drucker Alle, die gerne Flugtickets, Theatertickets, Karten und vielleicht sogar einen Reisebericht mit interessanten Tipps über Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ausdrucken möchten, können vielleicht an der Hotelrezeption oder anderswo am Reisezielort Hilfe bekommen. Heutzutage gibt es jedoch viele verschiedene Arten von mobilen Druckern, mit denen man überall und immer drucken kann, was man will, und sie passen leicht in jeden Koffer. Diese kleinen Drucker können keine schönen, großen A4-Kopien drucken, kommen aber mit kleineren Formaten zurecht. Ich würde Ihnen nicht empfehlen, während Ihrer Reise an Tabellenkalkulationen zu arbeiten, aber Sie werden sicherlich in der Lage sein, verschiedene Arten von Tickets und andere Sachen auszudrucken, die in der Regel auf postkartengroßem Papier genauso gut aussehen wie auf A4. Eine Sache, die besonders nett sein kann, wenn man einen Mini-Drucker mit auf Reisen nimmt, ist, dass man Bilder ausdrucken kann, die man mit dem Handy oder der Digitalkamera aufgenommen hat. Anstatt loszuziehen und eine klassische „touristische Postkarte“ zu kaufen, kann man seinen Liebsten persönliche Fotos schicken, die während der Reise aufgenommen wurden.

Narrative Clip Kamera

Narrative Clip Kamera Sind Sie die Art von Person, die oft auf Reisen geht und zu Hause angekommen dann bereut, dass man nicht mehr Bilder gemacht hat, um seinen Liebsten von seinen Abenteuern zu erzählen? Vielleicht versuchen Sie, Bilder zu machen, aber Sie sind es schnell leid, den ganzen Tag lang vor jeder einzelnen Sehenswürdigkeit und während jeder Reiseaktivität mit Ihrer Kamera oder Ihrem Handy herumzuwedeln. Für alle, die während ihrer Reise nicht auffallen und aktiv Bilder machen wollen, gibt es eine wirklich clevere kleine Kamera, die automatisch Bilder macht. Diese Kamera nennt sich Narrative Clip. Eine Narrative Clip Kamera kann überall an Ihrer Kleidung befestigt werden (Kragen, Brust, Taille, etc.). Mit ihr können Sie Ihren Reiseaktivitäten nachgehen und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass Ihre Erfahrungen verewigt werden. Die Narrative Clip Kamera nimmt in regelmäßigen 30 Sekunden-Intervallen Bilder auf und speichert sie auf einer intern eingebauten Speicherkarte. Wenn Sie nach Hause oder zum Hotel oder Ihrer Unterkunft kommen, dann können Sie die Bilder einfach auf Ihr Smartphone übertragen. Das wird wahrscheinlich für ein paar gute Lacher sorgen, wenn Sie all die merkwürdigen Situationen sehen, die die Narrative Clip Kamera aufgenommen hat. Die neuesten Modelle von Narrative Clip können unter anderem auch Videos in HD-Qualität aufzeichnen und ermöglichen den Nutzern, das 30 Sekunden-Intervall der Kamera auf ein beliebiges Zeitintervall zu ändern.

Gepäck-Tracker

Gepäck-Tracker Wenn man sein Gepäck verliert, während man unterwegs ist, dann kann das den Rest der Reise komplett ruinieren. Falls die Fluggesellschaft es verloren hat, dann kann das während der ersten Tage echt hart sein, aber normalerweise bekommen Sie Ihr Gepäck relativ schnell wieder zurück. Wenn Ihr Gepäck allerdings auf einem Bahnsteig oder in einem Bus oder Taxi liegengeblieben ist, dann kann es sehr schwierig sein, es wiederzubekommen. Wenn das Worst-Case-Szenario eingetreten ist und Ihr Gepäck gestohlen wurde, dann stehen die Chancen extrem schlecht, es jemals wiederzubekommen. Für alle, die ihr Gepäck besser im Blick behalten wollen, um bei einem Verlust gute Chancen zu haben, es tatsächlich wiederzubekommen, gibt es jetzt mehrere intelligente Gepäck-Tracker auf dem Markt. Diese Gepäck-Tracker verbinden sich ganz einfach mit Ihrem Smartphone, sodass Sie in Echtzeit mitverfolgen können, wo Ihr Gepäck sich gerade befindet. Die meisten Gepäck-Tracker sind in etwa so groß wie eine Powerbank oder eine große USB-Karte und können einfach in einem Beutel oder einem Rucksack aufbewahrt werden. Falls Sie Ihr Gepäck irgendwo vergessen haben, es liegengeblieben ist oder gestohlen wurde, dann können Sie zumindest Ihren Gepäck-Tracker verwenden, um es wieder zurückzubekommen.

Sandfreie Strandmatte/Stranddecke

Sandfreie Strandmatte/Stranddecke Die meisten Menschen finden es frustrierend, wenn der Sand am Strand durch die Luft weht oder auf die Strandmatte oder das Handtuch getreten wird, und sich dann in ihren Klamotten und anderen Gegenständen breitmacht. Alles anzuheben und das Handtuch auszuschütteln funktioniert gut, erfordert aber ein wenig Aufwand und Zeit. Und das Risiko ist groß, dass der Sand innerhalb einer Stunde wieder da ist. Alle, die ein komplett sandfreies Stranderlebnis haben wollen, sollten sich deshalb diese einfache Lösung ansehen. Besorgen Sie sich eine sandfreie Strandmatte! Diese werden aus einem besonderen Material hergestellt (ursprünglich für das Militär entwickelt), das Sand etc. aufnimmt, aber nicht wieder an die Oberfläche der Matte kommen lässt. Egal, ob Sie auf eine Tropeninsel reisen oder irgendeinen Strand besuchen, Sie werden dieses Reise-Gadget sicherlich zu schätzen wissen.

SleepPhones

SleepPhones Viele Menschen hören sich vorm Einschlafen im Bett gerne Musik oder Podcasts an. Wenn die Musik aus den PC-Lautsprechern oder der Stereoanlage kommt, dann sollte man besser alleine schlafen oder mit jemandem, den so etwas nicht stört. Falls das nicht der Fall ist, dann wird es zur Schlafenszeit nicht viele glückliche Gesichter geben. Man kann natürlich Kopfhörer aufsetzen, aber es kann unbequem sein, auf diese Weise einzuschlafen und Ohrstöpsel fallen oft heraus. Um mit schöner Musik oder Ihrem Lieblings-Podcast einschlafen zu können, ohne dabei jemand anderen zu stören, kann man stattdessen ein paar SleepPhones kaufen. SleepPhones funktionieren wie Kopfhörer, aber anstatt eines Bogens über dem Kopf oder eines Bügels hinter dem Ohr sind sie in eine Art super weiches Stirnband integriert. Dieses „Pyjama-Stirnband“ wird um Kopf und Ohren gelegt und dann mit einer Audioquelle verbunden. Weil die SleepPhones gemütlich und angenehm um die Ohren liegen, kann man sich nicht verletzen, wenn man sich auf die Seite legt, oder wenn der Kopfhörer aus den Ohren fällt, falls man seinen Kopf bewegt. Was aber noch wichtiger ist: Sie werden niemanden stören!